top of page

Jefferson County Healthcare Coalition

Im Falle eines größeren Vorfalls oder einer Katastrophe, die Gesundheitsorganisationen im Jefferson County betrifft, wurde eine Healthcare Coalition (HCC) gegründet, um die betroffenen Gesundheitseinrichtungen zu unterstützen.


Das HCC trifft sich vierteljährlich und ermöglicht regelmäßige Koordinierungsaktivitäten mit anderen Notfallorganisationen im Landkreis. Das HCC erklärt sich bereit, zusammenzuarbeiten, um die Kapazität und Leistungsfähigkeit vor, während und nach medizinischen und gesundheitlichen Notfällen zu maximieren. Zu den HCC-Mitgliedern gehören Vertreter der Öffentlichkeit, Freiwilligenorganisationen, Ersthelfer, Kommunalverwaltungen, Bildung, öffentliche Arbeiten, Versorgungsunternehmen und Gesundheitsdienstleister, einschließlich Krankenhäuser, Langzeitpflegeeinrichtungen und medizinische Notfalldienste. Dies stellt eine Fülle von Expertenressourcen dar, mit denen Sie Ihr Netzwerk aufbauen können.

Das HCC koordiniert außerdem landesweite Schulungen, Übungen, Diskussionen und einsatzbezogene Übungen, um die lokalen Reaktionsfähigkeiten zu verbessern. Zu den Vorteilen der Teilnahme gehören die Möglichkeit, die Notfalleinsatzpläne der Organisation/Einrichtung zu aktualisieren und die Vorschriften zur Notfallvorsorge einzuhalten, um am Medicare- oder Medicaid-Programm teilzunehmen.

Klicken Sie hier, um die Gefahren- und Schwachstellenbewertung des HCC für 2019 anzuzeigen.

Um die emPOWER-Begünstigten des HCC anzuzeigen, klicken Sie hier.

Wenn Ihre Organisation am JC HCC teilnehmen möchte,Bitte füllen Sie dieses Formular ausund kehren Sie zu Julie Cobb unter Julie.Cobb@jcdh.org zurück.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie die JCDH Emergency Preparedness Division unter 205.933.9110.

Oder E-Mail:

Julie Cobb, RN

Jefferson County Gesundheitsministerium / HCC-Koordinator

Julie.Cobb@jcdh.org

HCC Logo 2_edited.png

Jefferson County 2024 MRSE Documents:

 

bottom of page